Aryasamaj [arjazaˈmaːdʒ; Sanskrit »Gesellschaft der Edlen«] der, -, 1875 von Dayananda Sarasvati gegründete hinduistische Reformbewegung, deren Anhänger in Lehre und Kult die ursprüngliche

(23 von 187 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Aryasamaj. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/aryasamaj