Arbeitskosten, Aufwendungen oder Kosten, die durch den Einsatz menschlicher Arbeitskraft in Unternehmen unmittelbar oder mittelbar entstehen. Die Arbeitskosten lassen sich aufspalten in Direktentgelt (direkte Personalkosten beziehungsweise Entgelt für geleistete Arbeit, d. h. Bruttolöhne und -gehälter, vermindert um die in den Personalzusatzkosten enthaltenen Bestandteile) und Personalzusatzkosten (indirekte Personalkosten, Personalnebenkosten). Letztere entstehen aufgrund von gesetzlich vorgeschriebenen, tarifvertraglich oder in Betriebsvereinbarungen festgelegten (regelmäßigen oder unregelmäßigen) Sonderzahlungen (z. B. vermögenswirksame Leistungen, Urlaubsgeld und Gratifikationen, Jubiläumsgelder), Vergütung für arbeitsfreie Tage (z. B. Lohn- und Gehaltsfortzahlung bei Krankheit, Entlohnung

(80 von 573 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Arbeitskosten. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/arbeitskosten