Aramäer, semitische Stämme, die seit dem 13. Jahrhundert v. Chr. unter dem Namen Achlamu in hethitischen und assyrischen Quellen erscheinen; nach diesen beherrschten sie die damalige Syrische Steppe. Nach

(27 von 190 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Aramäer. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/aramäer