Strubel, Antje Rávik, auch Antje Rávic Strubel, deutsche Schriftstellerin, * 12.4.1974 in

(12 von 26 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Zur Person

Antje Rávik Strubel wurde 1974 in Potsdam – in der damaligen DDRals

(14 von 94 Wörtern)

Einfühlsam und sprachgewaltig

Ihre Erfahrungen als Beleuchterin an einem Off-Theater in Greenwich Village flossen in ihrem ersten Roman »Offene Blende« (2001) ein. In »Tupolew 134« (2004) erzählt Strubel die Geschichte

(27 von 192 Wörtern)

Auszeichnungen

Für einen Auszug aus ihrem Debütroman »Offene Blende« erhielt Strubel 2001 bei den Klagenfurter Tagen der

(16 von 112 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Antje Rávik Strubel. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/antje-ravik-strubel