Alterseinkünfte, Ruhestandseinkünfte, die Einkünfte eines Menschen nach der altersbedingten Beendigung der Erwerbstätigkeit. Sie bestehen in erster Linie aus den Sozialversicherungsrenten der Angestellten und Arbeiter sowie aus den Ruhestandsgehältern (Pensionen) der Beamten, hinzu kommen je

(34 von 238 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Alterseinkünfte. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/alterseinkunfte