Abzug, Einkommensteuerrecht: vom Gesetzgeber zugelassene Kürzung der Bruttobezüge des Steuerpflichtigen oder des Steuerbetrags; der Abzug führt zu einer Verringerung der individuellen Steuerschuld.

Bei

(22 von 160 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Abzug (Einkommensteuerrecht). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/abzug-einkommensteuerrecht