a priori [lateinisch »vom Früheren her«], Grundbegriff der Logik und Erkenntnistheorie. Er bezeichnet eine Erkenntnis oder Beweismethode, die aus in sich gegründeter Einsicht geschieht. Gegensatz: a posteriori (lateinisch »vom Späteren her«), Erkenntnis, die aus der Erfahrung gewonnen, durch sie

(39 von 274 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, a priori. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/a-priori