Österreichischer Staatsvertrag, der am 15. 5. 1955 in Schloss Belvedere in Wien zwischen Österreich und den vier Besatzungsmächten (USA, UdSSR, Großbritannien und Frankreich) geschlossene Vertrag, der Österreich als freien, unabhängigen und demokratischen Staat völkerrechtlich wiederherstellte (Artikel 1 und 2). Eine politische und wirtschaftliche Vereinigung zwischen Österreich und Deutschland wurde

(47 von 330 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

G. Stourzh: Um Einheit u. Freiheit. Staatsvertrag, Neutralität u. das
(11 von 38 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Österreichischer Staatsvertrag. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/österreichischer-staatsvertrag