1806 ging Carl Maria von Weber als Musikintendant ins schlesische Carlsruhe, 1807 wechselte er nach Stuttgart als Geheimer Sekretär des Herzogs Ludwig Friedrich Alexander von Württemberg (* 1756,

(28 von 186 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Die deutsche romantische Oper. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/weber-carl-maria-friedrich-ernst-von/die-deutsche-romantische-oper