Tschechoslowakei, 1918–92 bestehender Staat in Ostmitteleuropa, mit 127 899 km2 und (1992) 15,6 Mio. Einwohnern; Hauptstadt war Prag.

Geschichte: Nach lang dauernden, ab 1848 immer größere Kreise erfassenden tschechischen Unabhängigkeitsbestrebungen kam es 1918 zur Gründung der Tschechoslowakei (offiziell

(37 von 264 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Tschechoslowakei (1918-92). http://brockhaus.de/ecs/julex/article/tschechoslowakei