Der syrische Bürgerkrieg, auch Syrien-Konflikt, ist eine bewaffnete Auseinandersetzung mit zahlreichen

(11 von 16 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Friedliche Demonstrationen

Die Proteste des Arabischen Frühlings in Tunesien und Ägypten griffen auch auf Syrien über. Anfang 2011 demonstrierte die Bevölkerung für Rechtsstaatlichkeit und

(22 von 157 Wörtern)

Assads Gegner

Die Opposition bildete 2013 im Ausland eine Gegenregierung: die Nationale Koalition. Sie übernahm den Sitz Syriens in der Arabischen Liga und wurde u. a. von den USA, europäischen Staaten, der

(30 von 212 Wörtern)

Ausländische Einmischung

Gegen den IS, der weltweit Terroranschläge verübte, griff 2014 in Syrien und im Irak eine Militärkoalition aus westlichen und arabischen Staaten unter Führung der USA ein. Die Militärkoalition unterstützte mit Kampfflugzeugen, Raketen und Lenkflugkörpern von Kriegsschiffen sowie Spezialkräften die SDF, die am Boden

(43 von 302 Wörtern)

Ausblick

Das Assad-Regime und seine Verbündeten kontrollierten Ende 2019 den größten Teil des Landes. Aufständische Sunniten waren im Wesentlichen auf die Provinz Idlib im

(23 von 161 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Syrischer Bürgerkrieg. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/syrischer-burgerkrieg