Vertreter der Leistungsgerechtigkeit fordern, dass das Einkommen der Menschen oder die staatliche Unterstützung ihrer persönlichen Leistung entspricht.

(17 von 117 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Leistungsgerechtigkeit. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/soziale-gerechtigkei/leistungsgerechtigkeit