Die Sanktion [lateinisch »feierliche Bestätigung«] ist eine Zwangsmaßnahme, die gegen einen Staat verhängt wird, der das Völkerrecht verletzt hat. 

Als Sanktion gilt zum Beispiel das Zurückhalten von Bankvermögen

(29 von 207 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Sanktion. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/sanktion-recht