Rom (italienisch Roma), Hauptstadt Italiens, am unteren Tiber, mit (2022) 2,8 Mio. Einwohnern.

Innerhalb des Stadtgebietes befindet sich die Vatikanstadt. Rom, die »Ewige Stadt«, ist kultureller Mittelpunkt Italiens mit Universitäten, wissenschaftlichen Instituten und berühmten Museen. Jedes Jahr empfängt

(38 von 260 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Rom. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/rom-30