Neuseeland ist eine parlamentarische Monarchie. Staatsoberhaupt mit zeremoniellen und repräsentativen Aufgaben ist der britische Monarch, seit 1952 Königin Elisabeth II. Sie wird vertreten durch einen Generalgouverneur, seit 2016 Petsy Reddy (* 1955

(31 von 212 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Politik und Recht. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/neuseeland/politik-und-recht