Die Ilias ist eines der beiden Werke, die man dem Dichter Homer

(12 von 83 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Die Vorgeschichte

Wie es überhaupt zum trojanischen Krieg kam, wird in der Ilias immer nur erklärt, wenn es in die Erzählung passt. Viele Dinge wissen wir allerdings aus späteren Werken, die die Leerstellen der Ilias aufgegriffen und gefüllt haben. Insbesondere die drei Tragödiendichter Aischylos, Sophokles und Euripides haben in

(47 von 327 Wörtern)

Die besondere Erzählweise

Es ist ein verbreiteter Irrtum, dass die Ilias die ganze Geschichte des trojanischen Krieges erzählt. Von den insgesamt zehn Kriegsjahren erfahren wir nach der wahrscheinlichsten Berechnung tatsächlich nur über 51 Tage im letzten Kriegsjahr Näheres. Und nicht einmal die werden alle ausführlich geschildert. Von heute sprichwörtlich gewordenen Dingen wie dem trojanischen Pferd oder Achillesʼ Tod durch eine Verwundung an der

(60 von 424 Wörtern)

Die Haupthandlung

Die Erzählung beginnt im zehnten Kriegsjahr. Die Griechen und die Trojaner stehen sich bis zum jetzigen Zeitpunkt beinahe ebenbürtig gegenüber. Die Krieger sind von den ergebnislosen Kämpfen ermüdet und zermürbt. Zu allem Überfluss ist im Lager der Griechen eine tödliche Krankheit ausgebrochen. Ein Seher führt die Ursache der Seuche auf den Gott Apollon zurück. Dieser sei sehr erzürnt über die Entführung einer Priestertochter und die Misshandlung ihres Vaters, heißt es. Die junge Frau müsse daher dringend an ihren Vater zurückgegeben

(80 von 646 Wörtern)

Die Erforschung der Ilias

Neuere Forschungen vermuten, dass das Epos um das Jahr 663 v. Chr. entstanden ist. Die genaue Datierung konnte genau wie die Frage nach der Urheberschaft jedoch bislang nicht eindeutig geklärt werden. So stellte man bereits in der Antike die Fragen, ob es tatsächlich einen Dichter namens Homer gab und ob sowohl die Ilias als auch die »Odyssee« von demselben Dichter verfasst worden seien. Vermutlich wurden beide Epen ursprünglich von Wandersängern

(70 von 498 Wörtern)

Literatur

Zimmermann, Bernhard, Homers Odyssee. Dichter, Helden und Geschichte (München 2020)
Kircher,
(11 von 52 Wörtern)

Mitwirkende

  • Karina Haus
Quellenangabe
Brockhaus, Ilias. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/ilias