Hormone sind körpereigene Botenstoffe, die in speziellen Drüsen oder Geweben produziert

(11 von 59 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Zelluläre Hormonwirkung

Hormone werden in Hormondrüsen produziert und von dort ins Blut ausgeschüttet. So gelangen sie an die verschiedenen weiter entfernten Zielorte. Dort

(21 von 145 Wörtern)

Regulation durch Rückkopplung

Ist im Zielorgan der gewünschte Effekt erreicht, muss die Wirkung des jeweiligen Hormons wieder gedrosselt werden. Dies kann

(18 von 124 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Hormone. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/hormone