Die Medien werden in Demokratien als die vierte Gewalt bezeichnet. Sie haben drei zentrale Funktionen: die Informationsfunktion, die Meinungsbildungsfunktion sowie die Kritik- und Kontrollfunktion. Sie sollen die

(27 von 190 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Die vierte Gewalt: Medien. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/gewaltenteilung/die-vierte-gewalt-medien