Ehe bezeichnet eine auf Dauer angelegte und auf partnerschaftlicher Wertschätzung beruhende Lebensgemeinschaft zwischen Mann und Frau, die als eine Grundform menschlichen Zusammenlebens festen sozialen, religiösen und rechtlichen Bindungen unterworfen ist.

Seit Sommer 2017 ist

(34 von 233 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Ehe. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/ehe