Die Ehe bezeichnet die Lebensgemeinschaft zweier Menschen, die auf Dauer angelegt ist und auf partnerschaftlicher Wertschätzung beruht.

(17 von 121 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Bedeutung und Formen der Ehe

Die Ehe gilt rechtlich als wichtige Grundlage für Familie und Gesellschaft und ist im Grundgesetz in Artikel 6 besonders geschützt. Neben

(21 von 145 Wörtern)

Rechtliche Bestimmungen

Seit Sommer 2017 ist eine Eheschließung in Deutschland nur noch möglich, wenn beide Heiratswillige volljährig sind. Zuvor

(17 von 119 Wörtern)

Gleichgeschlechtliche Ehe

Lange Zeit war die Ehe zwischen gleichgeschlechtlichen Partnern in Deutschland nicht möglich.

(12 von 79 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Ehe. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/ehe