Barock [französisch] der oder das, Stilbegriff in der Kunst-, Literatur- und Musikgeschichte. Als Barock bezeichnet man eine europäische Kulturepoche, die von etwa 1570 bis 1750 andauerte.

In der Kunstgeschichte löst der Barock die Renaissance und den Manierismus als vorangehende Kunststile ab. Etwa ab 1730 entwickelt sich aus dem Barock das Rokoko. Die Kunst des Barock

(54 von 389 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Barock. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/barock