Alzheimer-Krankheit, auch Alzheimer-Demenz genannt, ist eine Erkrankung des Gehirns, die meist zwischen dem 50. und 60. 

(16 von 114 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Entdeckung der Krankheit

Die Alzheimer-Krankheit wurde erstmals im Jahr 1906 von dem deutschen Psychiater

(11 von 76 Wörtern)

Symptome und Verlauf

Die Alzheimer-Krankheit verläuft schleichend. In der Anfangsphase zeigen Patienten nur wenige, leichte Symptome. Im weiteren Verlauf der Erkrankung treten immer mehr Einschränkungen auf.

Anzeichen

(24 von 170 Wörtern)

Behandlung

Die Alzheimer-Krankheit ist nicht heilbar, aber ihr Fortschreiten kann verlangsamt werden. Je früher die Symptome

(15 von 101 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Alzheimer-Krankheit. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/alzheimer-krankheit