Zustand [zu veraltet »zustehen«, »dabeistehen«, »sich ereignen«], Physik: die Gesamtheit der physikalischen Variablen, die ein System zu jedem Zeitpunkt in seinen Eigenschaften und seinem Verhalten eindeutig beschreiben. Abhängig von der Art des Systems und der physikalischen Betrachtungsweise unterscheidet man mikroskopische Variablen (z. B. Ortskoordinaten und Geschwindigkeiten einzelner Teilchen) und makroskopische Variablen (z. B. die thermodynamischen Zustandsgrößen eines Systems). Nehmen diese Variablen feste Werte an, so befindet sich das System in

(68 von 483 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Zustand (Physik). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/zustand-physik