Zehnt, lateinisch Decem, Decima, Dezem, etwa seit dem 5. Jahrhundert in Anlehnung an das alttestamentliche Zehntgebot von der Kirche geforderte Vermögensabgabe der Laien

(22 von 153 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Zehnt. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/zehnt