Weiss, Peter Ulrich, Pseudonym Sinclair [ˈsɪŋkleə], Schriftsteller und Maler, * Nowawes (heute Babelsberg) 8. 11. 1916, † Stockholm 10. 5. 1982; aus jüdischer Fabrikantenfamilie, emigrierte 1934 nach England; begann 1936 ein Studium an der Kunstakademie Prag; floh 1939 über die Schweiz nach Schweden. Seit 1946 schwedischer Staatsbürger; lebte in Stockholm.

Anfänge in Schweden: Weiss, der auch als Regisseur experimenteller und sozialkritischer Filme wirkte, schrieb zunächst in schwedischer Sprache. Er besuchte 1947 im

(67 von 512 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

Peter Weiss, hg. v. H.-L. Arnold (21982);
R. Cohen: Bio-bibliographisches Handbuch zu Peter Weiss' »Ästhetik des Widerstands« (1989);
J. Vogt: Peter Weiss (Neuausgabe 1993);
(23 von 165 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Peter Ulrich Weiss. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/weiss-peter-ulrich