Trotz des industriellen Wachstums und abnehmender Bedeutung der Landwirtschaft ist Vietnam immer noch ein Agrarland. 2016 waren 41,9 % der Erwerbstätigen im Agrarsektor tätig, der 16,3 % zur Entstehung des BIP beitrug. Reis ist das mit Abstand

(35 von 250 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Landwirtschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/vietnam/wirtschaft-und-verkehr/landwirtschaft