Vergaser, Bauteil in Ottomotoren für flüssige Kraftstoffe, in dem das Kraftstoff-Luft-Gemisch erzeugt wird. Der Kraftstoff wird von einer Kraftstoffpumpe in die Schwimmerkammer des Vergasers gefördert, wo ein Schwimmer für konstantes Kraftstoffniveau sorgt. Von dort gelangt der Kraftstoff durch die Hauptdüse zum Mischrohr, dessen Austritt sich an der engsten Stelle des Lufttrichters (Venturi-Rohr; kurz: Venturi) befindet. Der Druck der durch den Vergaser strömenden Luft

(63 von 444 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Vergaser. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/vergaser