Autor Thomas More

OT Libellus vere aureus nec minus salutaris quam festivus de optimo reipublicae statu deque nova insula Utopia

OA 1516

DE 1524

Form Utopische Literatur

Epoche Humanismus

In »Utopia« lässt More die politischen und sozialen Verhältnisse in Europa zu Beginn des 16. Jahrhunderts anschaulich werden; den kritisierten Staatsformen in England und Frankreich setzt er die Gesellschaft auf der fiktiven Insel »Utopia« entgegen. In Anlehnung an Autoren der Antike (u. a. an Platon und Lukian) reflektiert er das Zusammenwirken

(80 von 590 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Utopia. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/utopia