More [mɔː], Sir Thomas, latinisiert Morus, englischer Staatsmann und Humanist, * London 7. 2. 1477 oder 1478 (?), † ebenda 6. 7. 1535; nach humanistischen, theologischen und juristischen Studien 1504–29 Mitglied des Unterhauses; More fiel bei Heinrich VII. in Ungnade, weil er dessen Steuergesetzgebung angriff. Heinrich VIII. dagegen ließ sich immer häufiger von More, der eine große Reputation als Jurist genoss, beraten. Die erfolgreiche Abwicklung diplomatischer Missionen im Ausland

(65 von 467 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

R. Zell: Dialog zum Frieden in der Utopie des Thomas More
(12 von 83 Wörtern)

Weitere Medien

image/jpeg

Thomas More

Am 6. 7. 1535 wurde Thomas More im Alter

(11 von 57 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Thomas More. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/more-thomas