Telemann, Georg Philipp, deutscher Komponist, * 14.3.1681 in Magdeburg, † 25.6.1767 in Hamburg.

(13 von 21 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Leben

Telemann war musikalisch weitgehend Autodidakt, besuchte Schulen in Zellerfeld (ab 1693 oder 1694) und Hildesheim (ab 1697 oder 1698). Er ging 1701 über Halle (Saale), wo er

(27 von 190 Wörtern)

Werk

Telemann gehörte mit Händel und Johann Adolf Hasse zu den bekanntesten Musikern seiner Zeit und genoss spätestens seit 1737,

(19 von 127 Wörtern)

Literatur

E. Kleßmann, Georg Philipp Telemann (Nachdruck, 2021) 
S. Rampe, Georg Philipp Telemann und
(12 von 46 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Georg Philipp Telemann. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/telemann-georg-philipp