In Südostasien haben sich im Laufe der Geschichte alle großen Weltreligionen etabliert. Auf lokaler Ebene vermischten sich einheimische Vorstellungen über Gesellschaftsordnung, Kosmos und Moralität mit der jeweiligen Weltreligion oder blieben daneben bestehen, sodass spezifisch südostasiatisch geprägte Formen der Weltreligionen

(39 von 278 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Religion. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sudostasiatische-völker-und-kulturen/religion