Durch die in allen Staaten Südostasiens stattfindenden Prozesse der Urbanisierung, Industrialisierung, Internationalisierung der Waren-, Geld- und Dienstleistungsmärkte sowie der zunehmenden Monetarisierung sozialer Beziehungen und der damit einhergehenden sozialökonomischen Verortung von Bevölkerungsschichten

(31 von 215 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Neuere Entwicklung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sudostasiatische-völker-und-kulturen/neuere-entwicklung