Subjektivismus der, -, Philosophie: im Gegensatz zum Objektivismus die Auffassung, dass die Geltung der Erkenntnis nicht durch den Gegenstand (Objekt), sondern durch die Beschaffenheit und Leistungen des Subjekts bestimmt wird, das die

(32 von 220 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Subjektivismus (Philosophie). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/subjektivismus-philosophie