Spitzbergen, norwegisch Spitsbergen, zu Norwegen gehörende Inselgruppe im Nordpolarmeer, 567 km vom norwegischen Festland entfernt, die Hauptinseln sind Spitzbergen (bis 1969 Westspitzbergen, norwegisch Spitsbergen, 37 673 km2), Nordostland (Nordaustlandet, 14 443 km2), Edge-Insel (Edgeøya, 5 074 km2), Barentsinsel (Barentsøya, 1 288 km2) und Prinz-Karl-Vorland (Prins Karls forland, 615 km2); nur die Insel Spitzbergen ist bewohnt.

Spitzbergen bildet den Hauptteil des Verwaltungsgebietes Svalbard, das alle Inseln und Felsen zwischen 74° und 81° nördlicher Breite sowie 10° und 35° östlicher Länge

(74 von 817 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Spitzbergen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/spitzbergen