Die Sozialisationsforschung hat durch viele Untersuchungen zeigen können, dass Menschen in gleicher Lebenslage ähnliche Wertvorstellungen, Einstellungen und Verhaltensweisen entwickeln. Besonders persönlichkeitsprägend sind Qualität und Länge der Ausbildung und die damit eng verbundene Art und Weise der Arbeits- und Berufstätigkeit; die Erfahrungen der Eltern wirken sich deutlich auf den Sozialisationsprozess der

(50 von 356 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Lebenslage und Sozialisation. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sozialisation/lebenslage-und-sozialisation