Sorge [althochdeutsch sorga, eigentlich »Kummer«, »Gram«]. Im allgemeinen Sprachgebrauch hat der Begriff zwei Bedeutungstendenzen: Einerseits ist Sorge ein »ängstlich

(19 von 133 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Sorge (Philosophie). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sorge-philosophie