Simon [siˈmɔ̃], Claude, französischer Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger 1985, *10. 10. 1913 in Antananarivo (Madagaskar), † 6. 7. 2005 in Paris. 

Wuchs in Perpignan auf, ging nach dem Schulabschluss nach Paris, studierte dort Malerei, engagierte sich 1936 im Spanischen Bürgerkrieg auf republikanischer Seite,

(39 von 300 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Claude Simon. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/simon-claude