Sexting, Form der elektronischen Kommunikation, bei der Menschen einvernehmlich selbst erstellte intime Fotos und Videos austauschen.

Sexting ist eine aus dem anglo-amerikanischen Raum stammende Kontamination (»Wortverschmelzung«) der Begriffe »Sex« und »Texting«. Ältere Definitionen von Sexting umfassen neben intimen Fotos und Videos auch das Versenden von Textnachrichten mit

(47 von 335 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Sexting. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sexting