Semper, Gottfried, Architekt und Kunsttheoretiker, * Hamburg 29. 11. 1803, † Rom 15. 5. 1879; Hauptvertreter des Historismus, suchte in seinen Werken die Einheit von Zweckmäßigkeit und Harmonie im Sinn des klassischen Schönheitsideals.

Semper wurde nach Studien in Göttingen, München (bei F. von

(37 von 265 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

Gottfried Semper 1803–1879. Architektur u. Wissenschaft, hg. v. W. Nerdinger u.
(11 von 70 Wörtern)

Weitere Medien

image/jpeg

Dresden: Brühlsche Terrasse

Blick auf die Brühlsche Terrasse in

(9 von 49 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Gottfried Semper. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/semper-gottfried