Selektivität,

Chemie: a) bei chemischen Reaktionen derjenige Anteil der Stoffmenge, der (z. B. durch Katalysatoren) zu(14 von 95 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Selektivität (Chemie). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/selektivität-chemie