Seine [ˈːnə, französisch sεn], die, Fluss im Pariser Becken, Frankreich, 776 km lang; entspringt bei Saint-Seine-l'Abbaye auf dem Plateau von Langres in 471 m über dem Meeresspiegel; quert das südöstliche Pariser Becken; aufgrund der geringen

(34 von 264 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Le Havre: Pont de Normandie

Bei Le Havre (Frankreich) überspannt

(10 von 83 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Seine. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/seine-20