Schlafstörungen, Sammelbezeichnung für Störungen des dem jeweiligen Lebensalter entsprechenden Schlafverhaltens. Schlafstörungen werden unterteilt in Dyssomnien (Störungen in Ablauf, Dauer und/oder Qualität des Schlafes: Insomnien, Hypersomnien, Störungen des Schlaf-wach-Rhythmus) und Parasomnien (ungewöhnliches Verhalten während des

(34 von 241 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

M. Mau: Gesunder Schlaf. Die wichtigsten Fragen u. Antworten
(11 von 12 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Schlafstörungen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/schlafstörungen