Schiedsmann, Schiedsperson, Schiedsamt, Schiedsstelle, ein in den meisten Bundesländern von den Landesjustizverwaltungen oder den Gemeinden bestelltes Organ der Rechtspflege; die genaue Bezeichnung ist entsprechend den landesrechtlichen Regelungen, die auf unterschiedlichen Traditionen beruhen,

(32 von 223 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Schiedsmann (Strafrechts). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/schiedsmann-strafrechts