Schattenspiel, Schattentheater, zweidimensionale Form des Puppentheaters, das durch das Projizieren von beweglichen oder starren flachen Figuren oder Körpern auf einen Spielschirm entsteht. Die Spielfiguren werden hinter dem Schirm in einen Lichtkanal gehalten, sodass die Zuschauer nur noch deren bewegte Schatten als theatralen Spielvorgang wahrnehmen. Die

(45 von 316 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Schattenspiel. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/schattenspiel