Ein moderner GPS- oder GLONASS-Empfänger (Antenne, Signalempfangsteil, Mikroprozessor, Frequenzstandard, Stromversorgung, Datenschnittstellen) kann alle empfangenen Satellitensignale gleichzeitig verarbeiten. Die von den Satelliten ausgesendeten UHF-Trägersignale sind mit pseudozufälligen Codes moduliert, die zur Messung der Signallaufzeit vom Satelliten zum

(36 von 254 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, GPS- und GLONASS-Messverfahren. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/satellitennavigation/gps-und-glonass-messverfahren