Sabbat [hebräisch, zu švat »ausruhen«] der, -s/-e, Schabbat, jüdischer Ruhe- und Feiertag zur Erinnerung an das Ruhen Gottes am 7. Tag der Schöpfungswoche (1. Mose 2, 1; 2. Mose 20, 11); zum Gedenken an Israels Aufenthalt in Ägypten und den Exodus (5. Mose 5, 12–15) und als Zeichen des Bundes zwischen Gott und seinem Volk (2. Mose 31, 16 f.). Der

(51 von 382 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Sabbat. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sabbat