Rosenberg, Alfred, Politiker und Publizist, * Reval (heute Tallinn) 12. 1. 1893, † (hingerichtet) Nürnberg 16. 10. 1946; Architekt, kam 1918 nach München, gehörte zur Thulegesellschaft und zum Kreis um D. Eckart, durch den er 1919 zur (Nationalsozialistischen) Deutschen Arbeiterpartei stieß; wurde 1923 Hauptschriftleiter

(39 von 272 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

A. Molau: Alfred Rosenberg. Der Ideologe des Nationalsozialismus. Eine politische
(11 von 38 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Alfred Rosenberg. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/rosenberg-alfred