Recife [rreˈsifi; portugiesisch »Riff«], früher Pernambuco, Hauptstadt des Bundesstaates Pernambuco, Brasilien, an der Mündung des Rio Capibaribe in eine Lagune vor der Atlantikküste, 1,62 Mio. Einwohner (in der Agglomeration 3,91 Mio. Einwohner). Die bedeutendste Hafen-, Handels- und Industriestadt Nordostbrasiliens, ist aufgrund günstiger Verkehrslage,

(43 von 318 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Recife: Strand

Zahlreiche Hochhäuser säumen den Strand der Millionenstadt

(9 von 63 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Recife. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/recife