PostScript® [ˈʊstskrɪpt], Informatik: Seitenbeschreibungssprache zur Ansteuerung von Druckern und Belichtern; vorgestellt 1985 von der Firma Adobe Systems Incorporated, entwickelte sich seitdem zu einem Standard in der Druckindustrie. Besondere Bedeutung kommt heute außerdem den aus PostScript abgeleiteten

(36 von 294 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

T. Merz u. O. Drümmer: Die PostScript- & PDF-Bibel (22002);
(10 von 23 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, PostScript® (Informatik). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/postscriptr-informatik