Autor Adelbert von Chamisso

OA 1814 (132 S.)

Form Erzählung

Epoche Romantik

Adelbert von Chamisso schuf mit dieser Erzählung ein romantisches Kunstmärchen mit autobiografischen Bezügen und realistischem Ton.

Entstehung

Um sich im Kriegsjahr 1813 abzulenken, schrieb Chamisso für die Kinder eines Freundes das Märchen von »Peter Schlemihl, der dem Teufel seinen Schatten verkauft«. Nachdem Friedrich Baron de la

(58 von 409 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Peter Schlemihls wundersame Geschichte. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/peter-schlemihls-wundersame-geschichte-20