Die Industrie entwickelte sich in Peking erst nach 1949 in stärkerem Maße, ihre Produktion steht heute wertmäßig landesweit an zweiter Stelle (nach Schanghai). Die neueren Industrieanlagen befinden sich überwiegend im Osten, die älteren im Westen der Stadt.

(37 von 264 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wirtschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/peking/wirtschaft